Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Hilfe für Helfer: Übersetzte Materialien für Geflüchtete

Nicht selten wenden sich geflüchtete Eltern mit ihren offenen Fragen vertrauensvoll an die Menschen, die ihre Kinder betreuen und unterrichten. Damit Sie – auch im Stress – schnelle Hilfe parat haben, finden Sie hier eine Sammlung übersetzter Unterlagen, Dokumente und Informationsbroschüren.

Kita, Schule und Erziehung

Was passiert in der Kita? Was erwarten Lehrer in der Schule von den Kindern? Was von den Eltern? Für die Elternarbeit ist es ist wichtig, dass Väter und Mütter aus anderen Kulturkreisen nachvollziehen können, wie das deutsche Bildungssystem funktioniert. Hier finden Sie hilfreiche Links zu

  • Videos auf Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Farsi, in denen das Prinzip Kita erklärt wird
  • Broschüren zur Elternarbeit und Informationen zu Herkunftsländern
  • Publikationen, um Schule in Deutschland zu verstehen.

Mehr lesen

 

Ämter und Formulare

Um die Kommunikation und den Austausch mit Behörden für Geflüchtete zu vereinfachen, haben wir Ihnen an dieser Stelle Übersetzungen zu wichtigen Dokumenten, Anträgen und Formularen zusammengestellt:

  • Ausfüllhinweise und Musterbescheide der Bundesagentur für Arbeit
  • Anträge und Ausfüllhilfen auf Arabisch
  • Formulare, Gesetze und Broschüren
  • Informationen zum Asylverfahren

Mehr lesen

 

Geld, Finanzen und Verbraucherschutz

Für Geflüchtete ist es wichtig in finanziellen Belangen zu wissen, was für Möglichkeiten sie haben, was von ihnen in Deutschland erwartet wird und wie sie am besten Geld sparen können. Hier finden Sie übersetzte Erläuterungen:

  • Kindergeld
  • Informationen zum Konto
  • Informationen zur Rentenversicherung
  • Rundfunkgebühren
  • Handytarife
  • Zahlreiche Themen zum Verbraucherschutz

Mehr lesen

Job und Beruf

Der Wunsch nach Arbeit und einem geregelten Tagesablauf ist bei vielen Geflüchteten groß. Doch gibt es dafür einige Hürden zu nehmen. Im Folgenden haben wir einige Informationen zum Thema Job und Beruf gesammelt:

  • Anerkennungsportal für ausländische Berufsqualifikationen
  • Broschüren und Infoblätter zum Thema Minijob
  • Arbeitsrechte und Grundbegriffe

Mehr lesen

 

Medizinisches und Arztbesuch

Selbst vielen in Deutschland aufgewachsenen Menschen ist medizinische Fachsprache in Arztpraxen, Krankenhäusern und Apotheken fremd. Diese übersetzten Dokumente sollen Geflüchteten nicht nur in akuten Fällen bei der Verständigung mit medizinischem Fachpersonal helfen:

  • "Ratgeber Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland"
  • Übersetzungen zum "grünen Krankenschein"
  • Therapiepläne, Anamnesebögen, Notfallfragebögen und Informationsbroschüren
  • Mehrsprachige Bilderwörterbücher der "Apotheken Umschau"
  • "Medical Phrasebook"
  • Fragebogen zu Apotheken und Beipackzettel
  • Portal "Zanzu"
  • Informationen und Formulare zum Neugeborenen-Screening
  • Elternbögen zum Infektionsschutzgesetz
  • Hilfsportal "Refugeeum"

Mehr lesen

 

Rechte, Politik und Gesellschaft 

Um sich in einem neuen, fremden Land besser zurecht zu finden, ist es hilfreich das politische System und die Gesetze zu kennen. Hier finden Sie verschiedene Angebote für einen ersten Überblick:

  • Grundgesetz und Grundrechte auf Arabisch
  • Informationen zum Bundestag und Parlament
  • "Erste Schritte in Deutschland"
  • Refugee Radio vom Funkhaus Europa
  • Broschüre "Willkommen in Deutschland"
  • RefugeeGuide online
  • Antrage für die Teilnahme an Integrationskursen des BAMF

Mehr lesen


"Ankommen"-App


Welche Schritte durch das Asylverfahren muss ich beachten? Wann muss mein Kind in die Schule? Wie erhalte ich eine Arbeitserlaubnis? Was tun, wenn ich krank werde? Antworten auf diese und weitere, übergeordnete Fragen erhalten Flüchtlinge in Deutschland in der kostenlosen App "Ankommen". Die App ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), dem Goethe-Institut, der Bundesagentur für Arbeit sowie dem Bayerischen Rundfunk.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube